Teilen

„Lester Leaps In“ ist ein Jazz-Titel von dem Tenoristen Lester Young.
Die Harmonik des Stücks basiert auf den Harmoniefolgen des George Gershwin-Klassikers „I got Rhythm“.

Die Melodie hat einen sich stets wiederholenden Loop-Charakter und wurde durch ihre Eingängigkeit zu einem bekannten Jazzstandard.
„Lester Leaps In“ wurde zum Markenzeichen von Lester Young.

Bevor Du mit den Standards beginnst:
Kennst Du schon meinen gratis Minikurs First JAZZ?

In diesem 5-teiligen Minikurs lernst Du, nach Gehör zu spielen, machst die ersten Schritte beim Improvisieren und lernst Deinen 1. Standard.
Das kursbegleitende E-Book gibt es in verschiedenen Versionen, für Bb und Eb Instrumente

Leadsheet Akkorde PDF

Bb-Stimme
C-Stimme
Eb-Stimme

Höre die Aufnahmen an und versuche, die Melodie mitzuspielen.

Ella Fitzgerald – Gesang
Lester Young – Tenorsax
Oscar Peterson Trio
1940

Eddie Jefferson

Flip Phillips, Lester Young – Tenor Saxophone
Tommy Turk – Trombone
Roy Eldridge – Trumpet
Charlie Parker – Alto Saxophone
Ray Brown – Bass
Hank Jones – Piano
Buddy Rich – Drums
Carnegie Hall 1949

Bill Watrous, „Bone Straight Ahead“

Al Cohn – Tenor Saxophone
Bill Watrous – Trombone
Danny Stiles – Trumpet
Hank Jones – Piano
Milt Hinton – Bass
Steve Gadd – Drums
1973

Count Basie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.