Teilen

„If i should lose you“ wurde von Ralph Rainger komponiert, der Text dazu stammt von Leo Robin. Der Song fand auch Verwendung in dem Film “ Rose of the Rancho“ (1936). Einspielungen von Aretha Franklin, Booker Little, Keith Jarrett und Frank Sinatra machten den Song zu einem populären Jazzstandard.

Bevor Du mit den Standards beginnst:
Kennst Du schon meinen gratis Minikurs First JAZZ?

In diesem 5-teiligen Minikurs lernst Du, nach Gehör zu spielen, machst die ersten Schritte beim Improvisieren und lernst Deinen 1. Standard.
Das kursbegleitende E-Book gibt es in verschiedenen Versionen, für Bb und Eb Instrumente

Leadsheet Akkorde PDF

Bb-Stimme
C-Stimme
Eb-Stimme

Höre die Aufnahmen an und versuche, die Melodie mitzuspielen.

Aretha Franklin – Vocal
Ernie Hayes – Piano
George Duvivier – Bass
Gary Chester – Drums
Robert Mersey – Orchestra, Arrangement, Conductor
Aretha Franklin „Unforgettable- A Tribute to Dinah Washington“, 1964, Sony Records

Carmen McRae – Vocal
George Shearing – Piano
Carmen McRae „Ballad Essentials“, 1999, Concord Jazz- Records

Hank Mobley – Tenor Saxophone
Wynton Kelly – Piano
Paul Chambers – Bass
Art Blakey – Drums
Hank Mobley „Soul Station“, 1960, Blue Note Records

Keith Jarrett – Piano
Gary Peacock – Bass
Jack DeJohnette – Drums
Live in Tokyo, 1985

Chet Baker – Trumpet
Paul Bley – Piano
Chet Baker/ Paul Bley „Diane“, 1986, Steeple Chase- Records

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.